AutorTomKategorie, SchwierigkeitLeicht

Der Klassiker unter den Sandwiches. Schnell und einfach zubereitet und vor allem unter Reisenden beliebt. Eine Hotelzimmer-Buchungs-Plattform hat 2013 den Club-Sandwich-Index ins Leben gerufen. Hier wurden weltweit die Preise für Club-Sandwiches in Hotels verglichen. Welch Überraschung?! Die Schweizer Eidgenossen hatten hier die Nase vorn. In der Schweiz kostet eine Club-Sandwich im Durchschnitt saftige € 23,67. Mein Clubsandwich kommt hier wohl deutlich günstiger!

Klassischerweise würden Pommes Frites zu einem Club-Sandwich gereicht werden. Meine Version wird mit Süßkartoffel-Pommes serviert. Dazu eine selbstgemachte Mayonnaise - Snack-Herz, was willst du mehr?!

Portionen4 Portionen
Vorbereitungszeit10 MinKochzeit25 MinGesamtzeit35 Min

 500 g Hühnerfilet
 30 g Salat
 12 fl oz Toastbrot
 8 fl oz Bauchspeck
 4 fl oz Toastschinken
 4 fl oz Käse
 6 EL Mayonnaise
 4 Eier
 2 Tomaten
 2 große Süßkartoffeln
 Salz
 Pfeffer
 1 EL Paprikapulver
 1 TL Knoblauchgranulat

1

Hühnerfilets waschen und trockentupfen. Salat und Tomaten ebenfalls waschen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und den Salat in passende Blätter zupfen. Die Süßkartoffeln schälen und in 1cm breite Stifte schneiden. Diese danach für einige Minuten wässern. In der Zwischenzeit den Backofen auf 250 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

2

Dann die Süßkartoffel-Stifte gut trocken tupfen, in eine Schüssel geben und mit Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauchgranulat würzen. Bitte kein Salz hinzufügen, da die Pommes ansonsten matschig (auf gut oberösterreichisch: "LETSCHAD") werden. Alles gut durchmischen und auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. Es ist darauf zu achten, dass sich die einzelnen Stifte nicht berühren, da sie sonst nicht knusprig werden. Danach ab in den vorgeheizten Ofen für 20 Minuten. Nach 10 Minuten die Pommes wenden.

3

In der Zwischenzeit die Speckscheiben in einer Pfanne von beiden Seiten knusprig braten und auf einem Blatt Küchenrolle abtropfen lassen. Dann die Hühnerfilets bei mittlerer bis starker Hitze anbraten. Nach 2 Minuten wenden und die Filets innen saftig/außen knusprig braten. Das Toastbrot im Toaster oder einfach auch im Backofen knusprig toasten. Zu guter Letzt die Eier zu wachsweichen Spiegeleiern braten.

4

Nun geht's ans Schichten! Eigentlich ist die Schicht-Reihenfolge egal. Ich habe folgendermaßen geschichtet:

Zuerst eine Scheibe Toastbrot -> ein Klecks Mayonnaise -> Salatblatt -> Hühnerfilet -> eine Scheibe Käse -> eine weitere Scheibe Toast -> Mayonnaise -> Schinken -> Salatblatt -> Tomatenscheibe(n) -> Spiegelei -> eine Scheibe Toastbrot als Deckel!

5

Nun das Sandwich gut andrücken, diagonal zu zwei Dreiecken schneiden und mit einem Spieß fixieren. Die Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen holen, Salzen und mit etwas Mayonnaise servieren!

Ingredients

 500 g Hühnerfilet
 30 g Salat
 12 fl oz Toastbrot
 8 fl oz Bauchspeck
 4 fl oz Toastschinken
 4 fl oz Käse
 6 EL Mayonnaise
 4 Eier
 2 Tomaten
 2 große Süßkartoffeln
 Salz
 Pfeffer
 1 EL Paprikapulver
 1 TL Knoblauchgranulat

Directions

1

Hühnerfilets waschen und trockentupfen. Salat und Tomaten ebenfalls waschen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und den Salat in passende Blätter zupfen. Die Süßkartoffeln schälen und in 1cm breite Stifte schneiden. Diese danach für einige Minuten wässern. In der Zwischenzeit den Backofen auf 250 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

2

Dann die Süßkartoffel-Stifte gut trocken tupfen, in eine Schüssel geben und mit Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauchgranulat würzen. Bitte kein Salz hinzufügen, da die Pommes ansonsten matschig (auf gut oberösterreichisch: "LETSCHAD") werden. Alles gut durchmischen und auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. Es ist darauf zu achten, dass sich die einzelnen Stifte nicht berühren, da sie sonst nicht knusprig werden. Danach ab in den vorgeheizten Ofen für 20 Minuten. Nach 10 Minuten die Pommes wenden.

3

In der Zwischenzeit die Speckscheiben in einer Pfanne von beiden Seiten knusprig braten und auf einem Blatt Küchenrolle abtropfen lassen. Dann die Hühnerfilets bei mittlerer bis starker Hitze anbraten. Nach 2 Minuten wenden und die Filets innen saftig/außen knusprig braten. Das Toastbrot im Toaster oder einfach auch im Backofen knusprig toasten. Zu guter Letzt die Eier zu wachsweichen Spiegeleiern braten.

4

Nun geht's ans Schichten! Eigentlich ist die Schicht-Reihenfolge egal. Ich habe folgendermaßen geschichtet:

Zuerst eine Scheibe Toastbrot -> ein Klecks Mayonnaise -> Salatblatt -> Hühnerfilet -> eine Scheibe Käse -> eine weitere Scheibe Toast -> Mayonnaise -> Schinken -> Salatblatt -> Tomatenscheibe(n) -> Spiegelei -> eine Scheibe Toastbrot als Deckel!

5

Nun das Sandwich gut andrücken, diagonal zu zwei Dreiecken schneiden und mit einem Spieß fixieren. Die Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen holen, Salzen und mit etwas Mayonnaise servieren!

Club Sandwich
(Visited 235 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.