Fleisch

One-Pot-GnocchiBy TomDieses Rezept ist garantiert in weniger als 30 Minuten auf dem Tisch. Also perfekt um wenn es wieder mal schnell gehen muss.
Steaktoast deluxeBy TomEin Klassiker, der in Windeseile zubereitet ist. Ein schnelles Mittagessen oder als Snack zu Abend ein Alltime-Klassiker.
Frühlings-HühnerbrustBy TomWas sprießt im Frühling, wie verrückt...? Bärlauch und Spargel. Den Spargel verpackt in einem feinen Risotto und den Bärlauch, gemeinsam mit Mozzarella, als Füllung für eine zarte Hühnerbrust mit Prosciutto ummantelt. Dazu noch etwas Spargel-/Bärlauchschaum. Fertig ist ein wirklich vorzügliches und leichtes Frühlingsgericht.
Käse BierlatschinkeBy TomPalatschinken sind aus der österreichischen Süßspeisenküche nicht wegzudenken. Es gibt sie gefüllt in allen möglichen Varianten. Sei es mit Fruchtmarmelade, Nuss- oder Topfenfüllung. Diese hauchdünnen Teigscheiben lassen sich aber auch herrlich deftig zubereiten.
Gyros-Salat-BowlBy TomAls bekennender Griechenland-Fan habe ich nun schon öfters mit Gyros herumexperimentiert. Da kam mir die Idee - passend zum bevorstehenden Frühling - das Gericht modern in einer Bowl zu interpretieren. Eine Mischung aus Gyros und griechischem Bauernsalat mit Feta also. Gyros schmeckt wahrscheinlich auf jeder griechischen Insel ein klein wenig anders. Dies ist halt meine Variante davon.
Surf&Turf RöstiBy TomRösti gehen bei meinen Kids immer. Sie lieben diese knusprigen Kartoffel-Dinger einfach. Dazu ein kleines Hüftsteak und einen Garnelenspieß. Als Sahnehäubchen noch ein guter Klecks Knoblauch-Dill-Creme-fraiche und fertig ist dieses superschnelle Mittagessen.
Boeuf StroganoffBy TomHaute cuisine aus Russland. Die erste schriftliche Erwähnung fand dieses Gericht 1871 in einem russischen Kochbuch. En vogue wurde es allerdings erst, als es ein französischer Küchenchef, der als Koch in Sankt Petersburg tätig war, bei einem Kochwettbewerb in Paris vorstellte. Soweit ein kleiner geschichtlicher Exkurs.
Gemüse-Hühnchen-PfanneBy TomHeute war Reste-Tag und es musste schnell gehen. Also kurz einen Blick in den Kühlschrank geworfen und so Einiges zum Verwerten gefunden. Ich wollte längst schon mal Kohlsprossen(Rosenkohl)-Blätter in ein Gericht einarbeiten. Und hier hat es sich wirklich gut angeboten.
WildschweinrückenBy TomWild auf Wild. Zarter Wildschweinrücken, überbacken mit Speck, Zwiebeln, Champignons und Käse. Dazu knusprige Rosmarinkartoffeln und eine leichte Sauce. Ein einfaches Gericht, dass das Zeug zum Sonntagsgericht hat.
Überbackene HühnerfiletsBy TomKnuspriger Speck, zartes Hühnerfilet, eine knusprige Käsekruste, feines Ofengemüse mit wohlschmeckender Sauce. Dies alles vereint in einem Gericht! Beim Schreiben dieser Zeilen hab ich den herrlichen Duft, welchen dieses Rezept verursacht, in der Nase...
Crispy Pork RollsBy TomDiese knusprigen, herzhaft gefüllten und vorzüglich schmeckenden Schweinsschnitzelrollen gehen immer. Anstatt von herkömmlicher "Semmelbrösel"-Panier habe ich zerkleinerte Cornflakes verwendet. So werden die Rollen extra-knusprig.
Steaksandwich goes StyriaBy TomEin schnelles Steak-Sandwich mit selbstgemachter Kürbiskernmayonnaise gefällig? Voilà... Hier ist es!
Avocado & BeefBy TomNach den üppigen Weihnachtsfeiertagen soll es wieder mal was leichtes sein. Damit der Glamour der Weihnachtsfeiertage aber nicht gleich ganz verschwindet, verwende ich für mein "Avocado & Beef"-Rezept feinstes Rinderfilet. Die asiatische Marinade, frisches Gemüse und Couscous runden dieses Gericht herrlich ab.
Gefüllter SchweinebauchBy TomGefüllter Schweinebauch mit Semmelknödelfülle klingt ja ziemlich ordinär, ist es allerdings gar nicht. Natürlich ist es eine sehr deftiges Gericht. Dazu gibt's Schmorgemüse und Mostbratensauce.
RoastbeefBy TomWeißt du schon, was du zu Weihnachten kochst? Nicht? Vielleicht wäre ja mein Roastbeef mit Mostschaumsauce ein Last-Minute-Rezept für dich? Es ist einfach vorzubereiten wird dank "Niedrigtemperatur-Garmethode" butterzart und saftig.
Senf-MedaillonsBy TomEin leckeres Rezept, wenn's mal schnell gehen muss. Zarte Medaillons vom Schwein in feiner Senf-Sauce. Huhn, Pute oder Rind würde natürlich genauso gehen - es handelt sich somit um ein sehr vielseitiges Rezept.
GulaschsuppeBy TomDer Silvesterklassiker schlechthin. Eine Gulaschsuppe ist einfach vorzubereiten und lässt sich zum jeweils gewünschten Zeitpunkt schnell erwärmen. Meistens schmeckt eine Gulaschsuppe dann noch besser, als beim ersten Erwärmen. So manch gut geglaubter Rat nach gescheiterten Beziehungen, zieht die Gulaschsuppe zum Vergleich heran -> wie heißt's nun mal so schön: "Aufg'wärmt is nur a Gulaschsupp'n guad!" Und ja - diesen Ausspruch hab ich in meinen jüngeren Jahren öfter mal gehört! 🙂
ZwiebelrostbratenBy TomBeim Zwiebelrostbraten gibt es ja zwei grundsätzliche Methoden das Fleisch zu garen. Entweder man schmort das Fleisch langsam weich oder man brät es kurz medium in der Pfanne. Für mich ist die Medium-Variante die bessere, da ich Fleisch lieber medium genieße.
Filet SchnitzelBy TomWann immer ich Lust auf Schnitzel habe, frage ich einfach meine Kinder worauf sie Lust hätten. Es kommt zu 99% die Antwort: "SCHNITZEL!!!!" Nun hat ja ein jeder so seine Variante ein Schnitzel zuzubereiten -> hier ist meine!
Oma Gertraud’s SaucefleischBy TomWer kennt es nicht? Bei Oma schmeckt's am besten! Beim letzten Mittagessen bei Oma Gertraud gab's Saucefleisch mit Nudeln. Klingt unspektakulär, schmeckt aber unglaublich gut. Ich ließ mich also von ihrem Rezept inspirieren und hab es ein klein wenig upgegraded.
Club SandwichBy TomDer Klassiker unter den Sandwiches. Schnell und einfach zubereitet und vor allem unter Reisenden beliebt. Eine Hotelzimmer-Buchungs-Plattform hat 2013 den Club-Sandwich-Index ins Leben gerufen. Hier wurden weltweit die Preise für Club-Sandwiches in Hotels verglichen. Welch Überraschung?! Die Schweizer Eidgenossen hatten hier die Nase vorn. In der Schweiz kostet eine Club-Sandwich im Durchschnitt saftige € 23,67. Mein Clubsandwich kommt hier wohl deutlich günstiger!
Chicken CurryBy TomWer denkt, ein Curry zu kochen dauert ewig, der irrt! Dieses Rezept ist blitzschnell gekocht und viel länger als der Reis zum gar werden benötigt, wirst du zum Kochen dieses Currys nicht brauchen.
Asia-Wok mit EntenbrustBy TomIch hatte noch eine Entenbrust im Kühlschrank, welche verwertet werden musste. Diverses Gemüse hatte ich auch noch von anderen Gerichten übrig. So kam mir die Idee alles zu einem Luxus-Reste-Asia-Wok zu verarbeiten.
TrüffelpastaBy TomMeine Schwiegermutter ist stolze Besitzerin eines Lagotto Romagnolo. Eine Hunderasse, die in ihrem Ursprungsgebiet speziell zur Trüffelsuche eingesetzt wird. Also diese äußerst gutmütige Rasse hat auch noch eine äußerst nützliche Fähigkeit. Nach einem Trüffelsuch-Ausflug kam sie dann mit ein paar kleinen Trüffel zurück. Einen davon vermachte sie mir, was ich natürlich dankend annahm. Liebe Schwiegermutter - bitte weitersuchen...
KnusperbratenBy TomOhhhh... Wie lange habe ich nach der perfekten Kruste gesucht. Neue Rezepte/Methoden ausprobiert. Habe viele Dinge ausprobiert. Aber mit dieser klappt es todsicher. Ich garantiere! Mit diesem einfachen Trick kann nichts schiefgehen! Die perfekte, knusprige Kruste. Da ist nichts labrig - oder letschad - wie man in meinem wunderschönen Heimatbundesland sagt.
Crispy Steirer-ChickenBy TomHach - wie trist kann ein Herbsttag sein. Draußen ist es windig, kalt, regnerisch. Gottseidank gibt es dann ein oder andere herzerwärmende Gericht passend zu solchen Tagen. Der Kürbis hat ja Saison, somit bietet sich ein kürbislastiges Gericht an. Ich wollte immer schon mal Kürbispommes machen. Und ich denke sie passen perfekt zu knusprig mit Kürbiskernstücken panierten Hühnerfiletstreifen. Zu den Pommes eine feine Trüffelmayonnaise.
(Visited 950 times, 2 visits today)