AutorTomKategorie, , SchwierigkeitLeicht

Ein Klassiker, der in Windeseile zubereitet ist. Ein schnelles Mittagessen oder als Snack zu Abend ein Alltime-Klassiker.

Aufgepeppt mit Avocados und einer schmackhaften Komposition aus Champignons, Zwiebeln, Speck und Pinienkernen. Dazu eine leichte, schnell selbstgemachte, Cocktailsauce ohne Mayonnaise.

Die Avocado ist ein Superfood, da sie viele Nährstoffe und Antioxidantien wie Folsäure, Omega-3-Fettsäuren, Magnesium, Kalium, Lutein und Ballaststoffe enthält. Avocados sind reich an den Vitaminen A, C, D, E K und der Vitamin-B-Familie.

Steaktoast
Portionen4 Portionen
Vorbereitungszeit10 minKochzeit20 minGesamtzeit30 min
 400 g Schweinefilet
 200 g Rinderfilet oder Hüftsteak
 6 Scheiben Toast
 100 g Champignons
 1 Rote Zwiebel
 50 g Speckwürfel
 4 Große knackige Salatblätter
 1 Kleine Handvoll Pinienkerne
 8 Cherry-Tomaten
 2 Avocados
 Salz
 Pfeffer
Für die Cocktailsauce
 250 g Sauerrahm
 4 EL Ketchup
 2 EL Tomatenmark
 2 EL Senf
 20 ml Cognac
 ½ TL Paprikapulver
 ½ Zitrone
 Pfeffer
 Salz
 Zucker
1

Für die Cocktailsauce Sauerrahm, Ketchup, Tomatenmark, Senf, Cognac, Paprikapulver, etwas Zitronensaft vermengen und gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Kalt stellen.

2

Den Backofen auf 100 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Schweine- und Rinderfilet in circa 2 cm dicke Stücke schneiden und leicht platt drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer großen, beschichteten Pfanne mit etwas Öl von jeder Seite etwa 2-3 Minuten anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen im Backofen bei 100 Grad Ober-/Unterhitze für 15 Minuten durchziehen lassen.

3

Zuerst die Champignons in der bei hoher Hitze in der Pfanne anrösten. Nach einer Minute die Speckwürfel hinzugeben. Nach einer weiteren Minute die Zwiebelscheiben, sowie die Pinienkerne hinzugeben. Noch 2 weitere Minuten mitbraten und mit Salz/Pfeffer abschmecken.

4

Den Toast, entweder in der Pfanne, oder im Toaster goldbraun toasten. Die Avocados entkernen, in Scheiben schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz/Pfeffer würzen.

5

Nun geht's ans Anrichten. Zuerst die gerösteten Toastscheiben auf das Teller legen, darauf kommen die marinierten Avocadoscheiben. Nun ein Salatblatt rauf, das fertig gegarte Fleisch darauf drapieren und mit etwas Cocktailsauce beträufeln. Die Speck-Champignon-Zwiebel-Pinienkernenmischung oben drauf geben und mit ein paar Cherrytomaten garnieren.

Und nun - einfach genießen!

Ingredients

 400 g Schweinefilet
 200 g Rinderfilet oder Hüftsteak
 6 Scheiben Toast
 100 g Champignons
 1 Rote Zwiebel
 50 g Speckwürfel
 4 Große knackige Salatblätter
 1 Kleine Handvoll Pinienkerne
 8 Cherry-Tomaten
 2 Avocados
 Salz
 Pfeffer
Für die Cocktailsauce
 250 g Sauerrahm
 4 EL Ketchup
 2 EL Tomatenmark
 2 EL Senf
 20 ml Cognac
 ½ TL Paprikapulver
 ½ Zitrone
 Pfeffer
 Salz
 Zucker

Directions

1

Für die Cocktailsauce Sauerrahm, Ketchup, Tomatenmark, Senf, Cognac, Paprikapulver, etwas Zitronensaft vermengen und gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Kalt stellen.

2

Den Backofen auf 100 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Schweine- und Rinderfilet in circa 2 cm dicke Stücke schneiden und leicht platt drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer großen, beschichteten Pfanne mit etwas Öl von jeder Seite etwa 2-3 Minuten anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen im Backofen bei 100 Grad Ober-/Unterhitze für 15 Minuten durchziehen lassen.

3

Zuerst die Champignons in der bei hoher Hitze in der Pfanne anrösten. Nach einer Minute die Speckwürfel hinzugeben. Nach einer weiteren Minute die Zwiebelscheiben, sowie die Pinienkerne hinzugeben. Noch 2 weitere Minuten mitbraten und mit Salz/Pfeffer abschmecken.

4

Den Toast, entweder in der Pfanne, oder im Toaster goldbraun toasten. Die Avocados entkernen, in Scheiben schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz/Pfeffer würzen.

5

Nun geht's ans Anrichten. Zuerst die gerösteten Toastscheiben auf das Teller legen, darauf kommen die marinierten Avocadoscheiben. Nun ein Salatblatt rauf, das fertig gegarte Fleisch darauf drapieren und mit etwas Cocktailsauce beträufeln. Die Speck-Champignon-Zwiebel-Pinienkernenmischung oben drauf geben und mit ein paar Cherrytomaten garnieren.

Und nun - einfach genießen!

Steaktoast deluxe
(Visited 18 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.